english     → deutsch
Entspannung ist etwas wonach sich alle Menschen sehnen; in der Pause, nach getaner Arbeit, am Wochenende...
Dennoch ist es schwieriger als man denkt, wirklich zu entspannen.
Nicht nur in unseren Aktivitäten nutzen wir häufig mehr Anspannung als erforderlich ist, auch in Ruhephasen können wir beobachten, dass unser Körper noch unter Spannung steht und die Ruhe oft weniger erholsam ist als wir es uns wünschen.

Wir nehmen Entspannung hauptsächlich körperlich wahr, aber sie beginnt im Kopf.
Im Taiji nutzen wir die Bewegung als Weg, innerlich zur Ruhe zu kommen.
Wenn wir die Aufmerksamkeit im Körper verankern, den Boden unter den Füssen spüren und die Arme dem Zentrum des Körpers folgen lassen, kann der Geist entspannen.

Wenn der Geist entspannt wird das Herz weit, die Bewegungen geschmeidig und es fällt leichter, das Wesentliche vom Unwesentlichen zu unterscheiden.

Das Geheimnis von Entspannung liegt nicht darin, nichts zu tun, sondern die Dinge auf die richtige Weise zu tun.


Taiji

    
...ist eine chinesische Kampfkunst, die auf den Prinzipien des Loslassens und Nachgebens beruht.
In Europa wird es seit mehr als 30 Jahren, vor allem wegen seiner positiven Auswirkungen auf die körperliche Gesundheit und das geistig-seelische Gleichgewicht ausgeübt.

Das eigentliche Ziel von Taiji ist jedoch die innere Entwicklung. Indem es die Wahrnehmung verfeinert und das Bewusstsein ausweitet, ermöglicht es uns eine völlig neue Beziehung zu uns selbst, zu unseren Mitmenschen und zu den Umständen des Lebens.

Taiji lehrt uns, wie wir in der Aktion flexibel und elastisch bleiben können.
Bild "Taiji:stefanie_lansche2.jpg"
Letzte Änderung: Willkommen (27.08.2018, 16:12:49) | Suche: